Freitag, 30. Januar 2015

CLEAN

Ich habe letztens (mal wieder) versucht meinen Kleiderschrank auszumisten. Die Betonung liegt auf "versucht"…wild habe ich alles aus dem Schrank gerissen, bis man den Boden nicht mehr sehen konnte und aus dem Flur habe ich meine Mum im Vorbeigehen nur "Oh Gott" murmeln hören, haha. Teil für Teil habe ich mir angeguckt und es fein säuberlich zusammengefaltet und wieder in den Schrank sortiert. Man hat so viel Kack noch nie oder selten angehabt, ABER irgendwann wird man es brauchen. Ja ja, blabla…. Ich hasse diese Angewohnheit und kann nicht wirklich was dagegen tun. Selbst wenn ich was aussortiere, versuche ich es meiner Mama anzudrehen, damit es nicht ganz weg ist und ich es zu dieser bestimmten Gelegenheit (die sowieso nie kommen wird) anziehen kann, hahaha. Was mich allerdings ein wenig beruhigt ist, dass ich weiß, dass ich damit ja zum Glück nicht alleine bin ;-)
Eine Lederjacke, 'ne schwarze zerfetzte Röhre, weiße Chucks und vielleicht noch ein graues Tshirt und meine Garderobe wäre vollständig. 

Jacke // the fifth Label (here)
Uhr // Daniel Wellington (here)
T-Shirt // Campus (here)
Jeansshorts // (here)
Hut // Mexx (here)
Sonnenbrille // Topshop (here)
iPhone Hülle // pieces (here)
Chucks // (here)
Schal // JOOP (here)
Rucksack // PeleCheCoco (here)

Dienstag, 27. Januar 2015

BERLIN

Nabend! Oh man, mir geht's heute gar nicht gut, denn ich weiß, dass Bene morgen wieder für 3 Wochen wegfliegt. Wir sitzen gerade zusammen auf der Couch, trinken Tee, essen Mandarinen und gucken Two and a half Men. Wie ein altes Ehepaar, haha. Kennt ihr das, wenn ich nicht wollt, dass der Tag vorbeigeht?! Das habe ich heute so extrem! Ich wollte euch mein Outfit, das ich letztes Wochenende beim #FBC15 getragen habe zeigen. Ein richtiger Wohlfühllook…ich mag enge Oberteile nicht so sehr an mir und da kam mir dieser Poncho aus dem Zara Sale gerade recht. Einfach umwerfen das Teil und rein mit den Mini-Cupcakes :D 
Ich hoffe euch gefällt mein Outfit!
Poncho // Zara (similar HERE)
Hut // Vintage (similar HERE)
Tasche // Zara (similar HERE)
Schuhe // Tamaris (HERE)

Sonntag, 25. Januar 2015

NEW KICKS

Meine neue Errungenschaft kommt ziemlich sportlich daher. Schon lange bin ich drum herum geschwirrt, wollte dann aber eigentlich die Superstars haben, doch meine Größe gab's nie. Und in Berlin haben wir am Samstag einen ziemlichen Fußmarsch hingelegt und da hatte ich neue Zara Schnürschuhe an. Nach 6 km war auch noch alles roger, aber nachdem ich 10 Minuten saß, ging's los. Die Teile haben gedrückt wie sonstwas…vorne, hinten, oben, unten, an der Seite. Zum Glück waren wir schon am Ku'damm und ich konnte versuchen noch möglichst elegant in den Adidas Store reinzukrüppeln, haha. Den Rückweg konnte ich im Stechschritt bewältigen :D Wie findet ihr meine neuen Treter?
Bomberjacke // C&A (similar HERE or HERE)
Bluse // Weekday 
Backpack // Vintage (similar HERE)
Adidas ZX Flux (HERE)

5 YEARS

Yes, so lange hält Bene es schon mit mir aus….Eigentlich waren ja Fotos am Freitag versprochen, aber leider konnte ich das nicht einhalten, denn wir waren sehr spät beim FBC, haben nur kurz einen Plausch mit meiner lieben Anni von novalanalove und der süßen Leonie von ohhcouture gehalten und sind dann schnell ins Hotel, denn Bene hat einen Tisch im OKTOGON reserviert und meinte es wäre mal wieder Zeit für ein Date :) Also habe ich mich schnell hübsch gemacht und wir sind losmarschiert. Das Essen war der Hammer und wir hatten so viel Spaß und waren (da wir selten was trinken) nach 2 Gläsern Wein voll. Traurig, aber wahr, haha. Oder einfach ein günstiger Spaß, wie Bene sagen würde. Ich wollte die Zeit, die wir zusammen haben einfach genießen und so ein Post dauert ja doch immer ein bisschen.
Jetzt sitze ich in meinem Bett, sehe wie die Sonne aufgeht, warte bis Bene vom Training zurück ist und freue mich auf das Mittagessen mit meinen Großeltern und habe Zeit die Fotos durchzugehen. Das Outfit zeige ich euch dann heute Abend. Habt einen schönen Sonntag!

Donnerstag, 22. Januar 2015

THURSDAY

Nach 3 Wochen kann ich heute endlich wieder neben ihm einschlafen. Bene hat in Ägypten 2 Turniere gespielt und war so gut wie lange nicht mehr. Ich bin soo stolz auf ihn! Mir geht's wieder besser, aber meine Chefin hat gesagt, dass ich nächste Woche erst wiederkommen soll, wenn ich mich richtig auskuriert habe. Also hatte ich heute Zeit bei Bene's Familie ein Frühstück zu organisieren, während er vom Flughafen abgeholt wurde und dachte, dass ich brav bei der Arbeit sitze. Überraschung gelungen :D er hat sich so gefreut, als ich aus der Rumpelkammer kam! Und ich mich erst! Jetzt gehen wir gleich ein bisschen spazieren und genießen den Tag. Morgen geht's ab nach Berlin. Ich habe uns ein schönes Hotel gebucht und kann es kaum erwarten mich am Samstag über das Frühstücksbuffet herzumachen, haha :D 
Ohje, noch ein Frühstückspost, sehe ich gerade. Aber morgen gibt's auch wieder ein Outfit :) 

Dienstag, 20. Januar 2015

THE PERFECT BREAKFAST

Hey ihr Lieben! Alles roger? Ich bin nach wie vor krangeschrieben und verschnupft wie sonst was, weshalb ich das ganze Wochenende Zuhause war und viel Zeit zum Aufräumen und Frühstück machen hatte :) Wie ihr vielleicht schon wisst, bin ich ein absoluter Frühstücksvogel und für mich ist es die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ich könnte stundenlaaang frühstücken und am liebsten esse ich Pancakes. Weil ich die so liebe, hier mein Rezept für Protein Pancakes…was ihr dafür benötigt:
1 Ei , 1 Banane, 100g Hüttenkäse, 100ml Milch, 2 EL Proteinpulver mit Vanillegeschmack, 60g Haferflocken und etwas Zimt. Ich brate die Pancakes in Kokosöl.
 Alles ab in den Mixer, bis der Teig schön cremig ist. (BTW Chiara Ferragni hat dieses Bild auf Instagram geliked, ich bin ausgerastet, haha :D)
Kokosöl, Butter oder was auch immer ihr da habt erhitzen und bei mittlerer Hitze braten, bis kleine Bläschen auf der Oberseite entstehen, dann vorsichtig wenden, bis sie auch von unten braun sind.
Und dann nach Lust und Laune mit Quark, Erdnussbutter, Nutella oder weiß der Geier beschmieren und schnell aufessen :D

Freitag, 16. Januar 2015

WHITE COAT

Wochenlang bin ich durch die Läden geflitzt, habe Stunden vor dem Laptop gesessen auf der Suche nach DEM weißen Mantel…NICHTS! Letzte Woche war meine letzte Hoffnung Zara, aber auch dort war tote Hose angesagt und schließlich habe ich meine Suche aufgegeben. Kathi hat ihren perfekten Mantel (als einziger in der Ecke hängend) gefunden und ich war frustriert. Trotzdem wir sind zu H&M geschlendert, stöber-unmotiviert wie sonst was und da hing er. Ein weißer Mantel. In Größe 38. Der Shopping Gott hat es gut mit uns gemeint, hahaha. Ich liebe diese Käufe, mit denen man vorher nicht rechnet und sich doppelt freut!
Jetzt gibt's einen Erkältungstee und das Dschungelcamp mit meiner Mama :)
Habt einen schönen Freitagabend!
 Jeans und Ripp Pullover // Zara 
Mantel // H&M (similar HERE)
Lederslipper // ASOS (similar HERE)
Kette // Mango (HERE)

Donnerstag, 15. Januar 2015

BLONDE BABY

Ich sitze schon den ganzen Tag im Bett, weil ich mir eine dicke Erkältung eingefangen habe und durchstöbere Fotos auf meinem Laptop und stelle mir nun erneut die Frage was zur Hölle letzten Sommer in mich gefahren ist, als ich die Worte "Haare schneiden…mehr…noch ein bisschen mehr" zu meinem Frisör sagte, hahaha.
Die Fotos waren eine der ersten, die ich für meinen Blog gemacht habe :) Ich finde ich sehe aus wie ein Baby, hahaha, so jung!!! UND BLOND! UND MIT LANGEN HAAREN!! Ahhhhhh! Da ich mir nun keinen 3 monatigen Thailandaufenthalt, wie in 2013 der meine Haare so krass aufgehellt hat, mehr erlauben kann, gibt es ab heute für mich und mein Blondspray kein Halten mehr. Ich bin gespannt was daraus wird. Habt ihr Erfahrungen mit Blondspray?
Skirt // Forever21 (similar HERE)
Sweater // H&M 
Vintage Backpack (similar HERE)
Jeffrey Campbell Rum Moto Boots (similar HERE or HERE)





Mittwoch, 14. Januar 2015

EDITED FAVORITES

War wohl nichts mit meinem geplantem Outfitpost heute, da ich in der Hektik am Morgen einfach mal meine Kamera vergessen habe, schade Marmelade. So saßen Kathi und ich halt 3 Stunden im Vapiano und haben Leute beobachtet…die beste Beschäftigung überhaupt :D So, eben habe ich ein wenig bei EDITED gestöbert und lass da gleich mal eine Bestellung ins Haus flattern. Welches Teil ist euer Favorit?
Rucksack (here), iPhone Case (here), Boots (here), Schnürschuhe (here), Mantel (here), Hose (here) Kimono (here), Bluse (here), Hut (here), Armreif (here)

Dienstag, 13. Januar 2015

BEHIND THE SCENES

Das ist der Nachteil daran, wenn man zu viele Fotos macht…man braucht Ewigkeiten um sie durchzugucken und hält sich an Kleinigkeiten auf (Hmm, nehme ich das wo die Strähne so sitzt, oder so…hier halte ich die Finger so und auf dem anderen so…hin- und herklicken und sich dabei fragen: das oder das?!?! Nur um festzustellen, dass auf beiden ein leichter Doppelkinnansatz vorhanden ist! Hahaha jede von euch, die einen Blog schreibt, weiß wovon ich rede) aber nun habe ich es endlich geschafft alle Fotos von unserem Shooting am Samstag durchzugehen. Nichts desto trotz bin ich nicht die entscheidungsfreudigste Kandidatin und nun gibt's eben eine Bilderflut von meinen Eindrücken. Ich hoffe die Bilder gefallen euch :)