Mittwoch, 29. Oktober 2014

AUTUMN DARKNESS

Aufstehen. Es ist dunkel. Feierabend haben. Es ist dunkel.
Jawoll, nach der Zeitumstellung hat für mich nun endgültig die gemütliche Zeit des Jahres angefangen. Und ich zelebriere das, denn ich habe vor einer Woche einen Karton mit ganz vielen Jacken und Mänteln gefunden, die ich schon mehr oder weniger verdrängt habe. Das war wie shoppen...nur ohne shoppen. Kein Gedrängel im Geschäft und kein Geschwitze vom Jacken an- und ausziehen, aber 15 neue Teile.
So, jetzt gibt's HSV : Bayern München und ich habe Bene versprochen, dass ich mitgucke und das MacBook ausmache.
Gesagt, getan. Bis morgen!




Hemd und Kette: H&M 
Tasche: ASOS (here)
Mantel: Monki 

Kommentare:

  1. schönes Outfit :)
    ich liebe es auch, die "alten" Sachen meiner Mutter oder meiner Tante durch zu sehen... was man da alles findet :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow tolles outfit !
    Ich Habe auch erst Letze woche eine Tüte mit Sachen gefunden die ich mal auf dem Flohmarkt verkaufen wollte , Gottseidank bin ich nie dazu gekommen :p
    Liebst , Hannah

    AntwortenLöschen
  3. Ein rundherum gelungener Look - wirklich schön :)
    Mein Favorit ist allerdings der tolle, tolle Mantel ♥

    Liebst
    S. von http://inspirationsandvoyages.blogspot.de/

    AntwortenLöschen