Samstag, 28. Juni 2014

REEBOK CLASSIC

Donnerstag konnte ich nicht einschlafen und dachte mir, bevor ich mich im Bett herumwälze und vielleicht sogar anfange Schäfchen zu zählen, schmeiß ich den Laptop an und schaue mal, was bei eBay so los ist. Und auf einmal hatte ich einen Geistesblitz und mir sind die Reebok Classics wieder eingefallen. Die stehen nun schon seit geraumer Zeit auf meiner Shoppingliste, aber irgendwie habe ich sie vergessen und konnte mich auch nie recht für eine Farbe entscheiden. In dieser Nacht war ich aber höchst entscheidungsfreudig und habe sie, ohne mit der Wimper zu zucken, einfach mal in weiß bestellt. Richtige Entscheidung!
Ich finde ohne weiße Turnschuhe geht nichts. Wirklich nichts.
Und ich war lange Zeit Fan von weißen Chucks, aber die Dinger sind mir einfach zu unbequem. Die neuen Babies fühlen sich dagegen wie Himmel an Füßen an.




Donnerstag, 26. Juni 2014

36

Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich heute mal wieder aufgestanden und habe mich nicht erschlagen gefühlt, sondern war richtig fit. Deshalb habe ich auch gleich um 7 Uhr den Keller gestürmt und 2 IKEA Tüten voll mit Klamotten rausgesucht, die ich hoffentlich alle am Samstag auf dem Flohmarkt loswerde. Eigentlich habe ich mir nach den letzten flohmarkttechnischen Pleiten vorgenommen, das nie wieder zu machen, da es ein so Heckmeck ist mit Sachen raussuchen, Auto packen, Auto auspacken, Sachen drapieren, Schrott den niemand wollte wieder einpacken und Zuhause wieder auspacken. Und das für popelige 13 Kröten, die ich letztes Mal verdient habe. Nicht mit mir! Aber nun hat mich eine Freundin doch überredet es mal in Lüneburg zu versuchen. Drückt mir die Daumen!











 T-Shirt: H&M // Hemd: Cubus // Hose und Schuhe: Asos // Tasche: Zara // Ring: Kaufrausch Hamburg


Mittwoch, 25. Juni 2014

WEDNESDAY

Erwischt! Ich habe gestern versprochen mein Outfit hochzuladen, allerdings hat Bene sich samt Laptop nach Köln zu den BMW Open verpieselt und ich saß hier, ohne Fotos. Klasse. Nun hab' ich sie aber und bearbeite sie ein wenig hier und da und morgen früh gibt's dann das Ergebnis :)
Deshalb nun eine klitzekleine Vorschau!
Gutes Nächtle!

Dienstag, 24. Juni 2014

GOOD MORNING

Guten Morgen! Wie geht's euch? Heute bin ich einigermaßen ausgeschlafen und mit guter Laune aufgewacht. Könnte aber auch einfach daran liegen, dass meine 2 besten und langjährigsten Freundinnen mich gleich abholen und wir, drei Mal dürft ihr raten, frühstücken gehen. Ja, wer hätte das gedacht :D Und auch noch dahin, wo Bene und ich gestern waren. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten die kleinen Waffeln in Kirschen und Vanillesauce schwimmen zu lassen. Später komme ich mit einem Outfitpost um die Ecke. Bis dann!
Oktober 13…noch als Blondi unterwegs

Montag, 23. Juni 2014

THAI

Nabend! Ich kann euch nicht sagen, wann ich mich das letzte Mal so schlapp gefühlt habe. Ich habe von Donnerstag bis Samstag 36 Stunden gearbeitet und dachte mir ach, kann man mal machen. Aber ich schätze nun habe ich mit den "Nachwehen" zu kämpfen. Aber was soll's… es gibt Schlimmeres, als den ganzen Tag lang Häppchen vorzubereiten, ab und an dann auch mal zu testen, ob das überhaupt schmeckt und abends dann Caipis zu machen und auch da mal zu testen, ob die auch gut sind, haha.
Heute bin ich mit extrem schlechter Laune aufgewacht und um mich aufzumuntern, hat Bene mich aus dem Bett gescheucht und wir waren lecker frühstücken, danach sind wir noch ein bisschen durch die Stadt gebummelt und dann (Trommelwirbel) habe ich endlich meinen AUSBILDUNGSVERTRAG unterschrieben :D JUUUUHUUUU! Gott, ich freue mich so! Nach 4 Jahren nur mal hier und da jobben, reisen, wieder jobben, wieder reisen, geht es im August endlich los…ich kann es kaum erwarten mich morgens aus dem Bett zu quälen und abends nach der Arbeit kaputt wieder ins Bett zu fallen und zu wissen, dass ich was geschafft habe… fragt mich in einem halben Jahr nochmal, haha, aber momentan ist der Gedanke total motivierend.
Nun gibt's Essen vom Thailänder und ein paar Folgen "Suits". Habt einen schönen Abend!
PS: Morgen gibt's auch mal wieder ein Outfit :)
Auf einmal wollte der Herr nicht mehr mit Stäbchen essen...


Freitag, 20. Juni 2014

FRIDAY

Hey ihr Lieben, ich bin seit Mittwoch wieder in Hamburg und vermisse Polen jetzt schon. Es war definitiv die richtige Entscheidung meinen Geburtstag dort mit meiner Familie zu feiern. Der schönste Geburtstag, an den ich mich richtig erinnern kann… obwohl, gleich nach meinem 5., den wir auch mit Familie und Freunden auf Mallorca gefeiert haben und bei dem am Ende Chicken Wings im Pool gelandet sind und ein Freund meines Vaters das Lied "Anita" performt hat (heute würde ich ihn schubsen, damals fand ich es super, haha)… mehr weiß ich nicht, aber ich weiß, dass ich glücklich war.
Eigentlich habe ich mir fest vorgenommen, wenigstens ein Outfitpost aus Polen zu bringen, aber da wir nur 2 ganze Tage dort hatten, habe ich am liebsten jede freie Minute mit meiner Oma und meinem Opa verbracht, da waren mir selbst die 10 Minuten für Outfitfotos zu schade. Sorry :) Dafür habe ich aber 'ne Menge Pikturen vom Essen gemacht, haha. Selbst meine Oma kann sich langsam, nach anfänglicher Verwunderung darüber, warum man sein Essen fotografiert, dafür begeistern und schiebt Gabeln und Teller hin und her, damit es möglichst "cool" aussieht :D
Mhh… Śląska rolada!



MALUCH - MEIN TRAUMAUTO!

Freitag, 13. Juni 2014

BLUE SHIRT

Mal wieder so ein Teil aus meinem Kleiderschrank, das dort seit Jahren vor sich hergammelt. In der 10. Klasse (also vor ca. 6 Jahren) hatte ich eine Phase, in der ich besonders erwachsen und business-like aussehen wollte, haha. Ich war verrückt nach Blusen und Blazern, aber habe mich dann doch nicht getraut so in der Schule aufzukreuzen. Also wurde alles in die Tiefen meines Schrankes gestopft. Durch die etlichen Promojobs, für die ich genau diese beiden Teile nun schon brauchte, hat es sich aber als durchaus nützlich erwiesen, ein kleiner Klamotten-Messie zu sein und sich von nichts trennen zu können, weil man es ja irgendwann mal gebrauchen könnte.
Ich sollte langsam anfangen zu packen, da ich morgen mit meiner Mama zu meinen Großeltern nach Polen fahre. Zwar sind sie erst seit 2 Wochen dort, aber es fühlt sich an wie 2 Monate, weil ich sie so vermisse! Am Sonntag habe ich Geburtstag und wie ihr vielleicht wisst, hasse ich es meinen Geburtstag in Hamburg zu verbringen. Als Kind fand ich meinen Geburtstag super, jetzt einfach nicht mehr. Dafür liebe ich es, wenn andere Geburtstag haben, haha. Ich weiß….komischer Kauz :D









Hemd: H&M // Shorts: Levi's // Tasche und Schuhe: Zara 

Donnerstag, 12. Juni 2014

CREME DE PAPAYA

Gestern hat Benes Familie mal wieder zum Grillen eingeladen und ich kann es nicht oft genug sagen, aber ich liebe grillen!!! Ich könnte JEDEN Tag grillen :D. Und gestern war es doppelt gut, da Benes Tante uns Creme de Papaya gezaubert hat. Ein typisches brasilianisches Dessert, was ganz einfach zuzubereiten, aber dafür hammerlecker ist. Richtig erfrischend! Was ihr dafür braucht:
1 reife Papaya
3 Kugeln Vanilleeis
Cassis
Das war's! Die Papaya in kleine Stücke schneiden, zusammen mit dem Eis pürieren oder in den Mixer schmeißen, bis es schön cremig ist und zu guter Letzt, nach Belieben, Cassis darübergießen.
Unsere Papaya war leider noch nicht richtig reif und somit musste der Cassis für den richtigen Geschmack sorgen :D
Mein ganzes Outfit zeige ich euch heute Abend. Jetzt muss ich schnell zum Optiker, damit ich mal wieder vernünftig sehen kann. Bis später!
Der Ruckizucki-Salat war auch wieder am Start. 


Dienstag, 10. Juni 2014

YESTERDAY'S

Was habt ihr gestern an dem freien Tag bei dem geilen Wetter so gemacht? Ich habe gegessen, haha. Von morgens bis abends. Erstmal ausgiebig gefrühstückt, dann Mittag gegessen und 1 Stunde später gab's dann auch schon wieder ein Grillbuffet. Danach ging's mit Freunden an den See und kaum sind wir dort angekommen hat Petrus es ordentlich scheppern lassen. Also ging's nach Hause… weiter essen :D 
Jetzt mache ich mich auf den Weg zum Sport und dann knall ich mich an den Pool und genieße die Sonne, bevor es wieder regnet. Habt 'nen schönen Tag!




 Top: Urban Outfitters // Shorts: H&M // Tasche: Mango // Schuhe: Zara

Sonntag, 8. Juni 2014

SUNDAY

Nabend! Hattet ihr ein schönes Wochenende und konntet das Wetter genießen? Mittlerweile muss ich wohl oder übel einsehen, dass sich bei mir eine Allergie entwickelt hat. Da kann ich nichts mehr schönreden. Auf dem Open Air gestern Nachmittag lief meine Nase wie verrückt und meine Augen haben irgendwann so doll gejuckt und getränt, dass ich es nicht mehr aushalten konnte und die Biege machen musste. Es ist soo nervig und austrengend…ich könnte den ganzen Tag lang schlafen.
Heute habe ich mich aber aufgerafft und war mit Bene und meiner Mama erstmal in einem Biergarten und dann noch beim Griechen essen und es war wie immer ein Schmaus. Die Tzaziki-Fahne wird ordentlich geschwenkt, soviel steht fest, haha.
Zu guter Letzt gibt's noch mein heutiges Outfit (was ich allerdings auch schon vorgestern anhatte, upsi).  Normalerweise verlasse ich das Haus nie ohne nachgemalte Augenbrauen und Wimperntusche. Ohne Augenbrauen kann ich nicht mehr, aber die Wimperntusche lasse ich momentan weg, da ich es nicht lassen kann mir die Augen wie ein verschlafenes Baby zu reiben :D
Jetzt bin ich schon wieder hundemüde und hüpf' ins Kettchen. Gute Nacht!








 Shirt: Zara // Shorts: H&M (neu) // Schuhe H&M 

Samstag, 7. Juni 2014

BBQ

Die Sonne hat mich bereits um 7 Uhr geweckt und da ich nichts mit mir anzufangen wusste, aber auch nicht wieder einschlafen konnte, habe ich im Schneckentempo eine Runde um die Alster gedreht. Um diese Zeit ist es einfach so schön ruhig und man merkt richtig, wie die Stadt langsam wach wird und mehr und mehr Leute rausgehen.
Ich finde, ein Tag wie gestern, an dem man nichts auf dem Zettel hat und die Sonne scheint, wird erst richtig perfekt, wenn man sich mit Freunden trifft, ein Bierchen zischt und den Grill anschmeißt…oder anschmeißen lässt ;-) Das haben wir gestern getan. Zwar nur in kleiner Runde, aber immerhin. Heute soll es ja ziemlich warm werden und das wird auf einem Open Air zelebriert. Kathi weiß noch nichts von ihrem Glück, aber vielleicht wackel ich gleich los und klingel die Dame aus dem Bett, haha.
Habt einen schönen Tag!