Dienstag, 25. Februar 2014

SUNNY

Dieses Wetter!!! Da kann man doch gar nicht anders, als gute Laune zu haben, oder? Nicht einmal ein Riesenhaufen Hundekacke, der gekonnt mittig auf dem Weg platziert wurde, um den jeder (außer mir) einen großen Bogen macht, die Laune verderben.
Frühstücken war ich heute mit meiner besten Schulfreundin, die ich nun schon gute 6 Monate nicht gesehen habe. Mmmh...das war mal wieder ein Schmaus! Danach haben Bene und ich einen zweiten IKEA-Anlauf gestartet und dafür brauchte ich dringend Stärkung :)
Gestern sind wir nämlich ganze 3 Euro in Form von Hot-Dogs losgeworden haha :D Heute lief es dann und wir haben Bett, Schrank und Kommoden gefunden. Morgen geht's dann hoffentlich (aber wohl kaum) ein letztes Mal hin um Lampen und so ein Gedöns zu kaufen. 
Meine Güte, ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig sein kann eine Wohnung einzurichten. So viele Dinge, die man schön findet, aber nicht ausreichend Platz, um sie alle unterzubringen. 
Jetzt gibt's erstmal eine Folge Desperate Housewives und Tee :) 



 Hose, Hemd: Zara // Sweater: Forever21 // Tasche: Mango // Schuhe: Asos


Montag, 24. Februar 2014

TATTOO PARTY

Guten Morgen! Wie war euer Wochenende?! Mein Samstag war ein reiner Schlemm-Tag. Erst Brunch mit der Familie und abends dann der 30. Geburtstag einer Freundin. Ich habe mich da auch ganz gut gehalten, mir den leckersten Salat nach und nach auf den Teller geschaufelt und brav Gemüsesticks in Guacamole gedippt. So weit, so gut.... Dann wollte ich mich langsam an die Flaschen mit ordentlich Umdrehungen rantasten und auf einmal steht jemand mit einer ROCHERTORTE im Raum. Ich konnt' mich nicht halten und habe 3 Stück verdrückt. Halleluja, war die lecker!!! Die Party verwandelte sich schnell in eine Art "Edding-Tattoo-Studio", in dem jeder mit min. 3 Tattoos rumlief und von denen min. eins ein Pinguin war :D Warum genau, das weiß ich auch nicht so genau, das hat sich bei unseren Hausparties so eingebürgert.
So, nach einem lecker Frühstück machen Bene und ich uns jetzt auf den Weg zu IKEA, um dort Schnickschnack ohne Ende für seine neue Wohnung zu kaufen....mal sehen wieviel Zeug ich in den Wagen schmeißen kann ohne gefragt zu werden, ob ich noch was merke, dass es seine Wohnung ist :D haha




SAILOR MOON als Domina-Bodybuilder-Variante haha



Samstag, 22. Februar 2014

YESTERDAY`S

Ich liebe es ja, sich die Haare von einer Sonnenbrille aus dem Gesicht zu halten. Ein bisschen wie Haarreifen früher, nur cooler haha. Wenn es regnet und der Himmel aber tagelang grau ist, komme ich mir mit einer Sonnenbrille auf dem Kopf leicht bescheuert vor. Wie auch immer, gestern schien die Sonne und ich konnte mir die Brille glücklich in die Haare schieben :)


Pulli, Hose und Tasche: Zara // Sonnenbrille: H&M //Uhr: Guess

Freitag, 21. Februar 2014

65

Heute feiern meine Großeltern ihren 65. Hochzeitstag und meine Oma hat gestern mit den Worten "Wir gehen morgen Abend was trinken!" zum kleinen Umtrunk eingeladen. Das war eine gemütliche Runde. Morgen gibt's dann das große Brunchen mit der gesamten Familie.
Ich freue mich schon sooo doll! Mampfen, singen, flüchten, sobald jemand ein Gedicht vortragen soll, wieder mampfen, lachen, sich von den Cousins ärgern lassen, meine Oma dabei beobachten wie sie meinem Opa das dritte Bierchen ausreden will,  zwischendurch immer mal wieder gedrückt werden, sich Geschichten von früher anhören....hach, ich liebe Familienfeiern!

Ein paar lausige Indoor-Outfitfotos folgen morgen früh, da ich die Speicherkarte gewechselt habe und die mit den Fotos nun im Auto liegt, ich nun aber schon im Pyjama im Bett hocke und mich nicht mehr rausbewegen will :)




Mittwoch, 19. Februar 2014

TODAY'S

Tadaaa! Mein neuer Mantel und das einzige Teil, das aus meiner Topshop-Bestellung übrig geblieben ist. Wenn wir die Fotos VOR dem Sushi-Buffet-Plündern gemacht, hätte ich mir vielleicht das ein oder andere "Anita...dein Bauch" erspart :D hahaha. Darauf erstmal ein Eis mit Mama und dabei Bachelor gucken. Findet ihr diese Angelina auch so nervig?!









 Schuhe, Tasche, Hose: Zara // Pullover: H&M // Mantel: Topshop


Dienstag, 18. Februar 2014

NEW IN

...oder auch nicht!
Manometer, war ich aufgeregt, als das Paket ankam. Unbegründet. Die Schuhe passen alle nicht...zu groß, zu klein, zu eng :( Morgen gibt es aber wieder einen Outfitpost und da zeige ich euch dann das einzige Teil, was ich aus dieser großen Bestellung behalte und in Ehren halte.
Jetzt wird erstmal Kathi`s beendete Klausurenphase begossen und Gossip Girl geguckt.
Ohne den Freund (der in Marokko rumeiert) und die beste Freundin (die angeblich jeden Tag die Nase in Bücher steckt und lernt, aber eigentlich pöbelnd vor dem PC sitzt und Onlineshops durchstöbert), fühlt man sich irgendwann alleine gelassen  :D Einen Teil habe ich aber nun wieder und das wird standesgemäß zelebriert. Morgen geht`s zum Sushi-all-you-can-eat. Jawoll!

Montag, 17. Februar 2014

LOVESTORY

Hach, wie lange habe ich auf diesen gepunkteten Plastikbeutel gewartet. Ich stand gerade in der Küche und sah den Postmann an meiner Haustür vorbeilaufen. Erst panisch und dann voller Hoffnung, habe ich  ihn so lange vom Fenster aus verfolgt, bis ich mir meine Schläfe am Fensterrahmen gestoßen habe. Aber das war es wert. Denn ganz unten auf seinem Stapler konnte ich etwas großes Weißes mit schwarzer Aufschrift  und Punkten erspähen. Mir blieb also nur noch zu hoffen, dass in meiner Straße sonst niemand einen akuten Topshop-Ausraster hatte. Nach einer gefühlten Eweigkeit dann die Erlösung. Es klingelte! ALLES MEINS!
Also, darf ich vorstellen?! Der Traum einer jeden Frau. Meckert nicht, hat nie Hunger, ist fotogen, passt sich dem Stil der Partnerin an, hält auch bei den dümmsten Fotos die Klappe UND bringt Schuhe. Was will man mehr?


Sorry Bene, das mit dem Kuss wollte ich nicht... :) (oder doch?)

Donnerstag, 13. Februar 2014

TODAY'S (I WISH)

Heute habe ich einen schönen, entspannten Spaziergang durch Miami Downtown gemacht. Hier ein Eis verputzt, da ein eiskaltes Corona getrunken und die Sonnenstrahlen genossen.
SCHÖN WÄR'S! HAHAHAHA :D
Ich habe mich heute leider mit der Zeit vertan und dachte ach, wenn ich Lisa um 16 Uhr von der Arbeit abhole, schaffen wir es auf dem Weg ins Vapiano bestimmt, an irgendeiner Ecke schnell Fotos zu machen. Gut, dass ich den ganzen Tag lang 16 Uhr im Kopf hatte, wenn die Gute aber erst um 17 Uhr Feierabend macht. Bis wir dann was gefunden haben, war es schon zu dunkel um gute Fotos zu schießen. Dumm gelaufen!
Naja, zum Glück hatte ich noch ein simples Outfit aus Miami in petto. Nichts Besonderes, aber ich weiß noch, dass ich an dem Tag keine Lust hatte, mich großartig für's Bummeln fertig zu machen und einfach übergeschmissen habe, was in Armlängen-Radius herumlag. Und tada, ich habe wohl gefühlt!
Zum Abendessen hatte ich dann mein absolutes Lieblingskleid (hier) an, das weiß ich noch.



 Rock: Urban Outfitters // Top: Monki // Flip Flops: Abercrombie & Fitch

OMNOMNOM

Guten Morgen ihr Lieben! Ausgeschlafen? Ich nicht...habe gestern auf einer nachträglichen Weihnachtsfeier von McDonald's gearbeitet und die lieben Burger-Verkäufer dachten sich anscheinend was soll der Geiz, es ist Mittwoch, morgen muss ich wieder hinter der Theke stehen, aber lass laufen den Jacky. Und nachdem der DJ dann  aber gegen 3:30 Uhr allen Ernstes "Rivers of Joy" von den No Angels (????????????) gespielt hat, wurde die Tanzfläche schlagartig leer, alle haben die Biege gemacht und wir hatten 118 Weingläser zu polieren. Schön war's. Nicht.
Wach bin ich jetzt trotzdem schon, da meine Omi mal wieder frühstücken gehen will und ich dazu irgendwie nie Nein sagen kann. Ein kleines Frühstück habe ich mir aber trotzdem schon gemacht, da ich den Haferbrei gestern schon vorbereitet habe und Haferbrei einfach lieeeeebe! Und weil's so schön ist, will ich euch das nicht vorenthalten :) Heute Abend gibt's dann einen Outfitpost. Also, bis später!

Montag, 10. Februar 2014

LOVE

Jap! Ich bin verliebt (Ich darf das. Bene hat sich für 18 Tage aus dem Staub gemacht. Marokko. Neid? Kenn ich nicht.) und zwar in meinen neuen Mantel. Am liebsten würde ich ihn jeden Tag tragen. Er passt einfach zu allem. Egal ob ich sportlich oder elegant unterwegs bin. Ihr habt doch bestimmt auch ein Teil im Schrank, das euch immer anlacht, oder?
PS: Heute hat meine Mama als Fotografin gedient. Dafür, dass sie es zu Anfang geschafft hat, immer den Selbstauslöser anzuschalten, Füße und Kopf abzuschneiden und die Kamera mit einer, sagen wir, außergewöhnlichen Fingerakrobatik zu bedienen, sind die Fotos sehr schön geworden, wie ich finde. Momentan meine Lieblingsfotos :)
 Hose und Schuhe: Zara // Pullover: Broadway // Mantel: Mango // XL-Clutch: Vintage // Uhr: Guess