Montag, 18. November 2013

KÜCHLEIN

Ich habe (mal wieder) angefangen auf meine Ernährung zu achten um die 3 Kilo, die ich mir in den ganzen Urlauben angefuttert habe, wieder runterzubekommen. Dabei werde ich versuchen, gerade am Abend, möglichst wenig Kohlenhydrate zu essen, die letzte Mahlzeit vor 19 Uhr zu mir zu nehmen, soweit es im Bereich der Möglichkeit liegt auf Alkohol zu verzichten (wir sprechen uns nach dem Wochenende haha), aber vor allem auf meinen Bauch zu hören und wenn der mir sagt ,,Anita, ich bin voll'' Gabel und Messer zur Seite zu legen und nicht noch, nur weil es so gut schmeckt, alles reinzustopfen bis ich Bauchschmerzen habe. 
Da ich eigentlich aber ziemlich Keks- und Kuchenbessesen bin, brauche ich manchmal einfach was Süßes. Wenn ich mir aber ein Stück Bienenstich (mmhh lecker) reinziehe, habe ich sofort danach ein schlechtes Gewissen. Irgendwann habe ich dann durch Zufall bei instagram den Account von Sammybfit gefunden und mich in ziemlich alle Rezepte verliebt. So auch in mein heutiges Frühstücksküchlein!
Dafür braucht ihr:
1/3 Tasse Haferflocken
1/4 Tasse Mandelmilch (normale Milch tut's auch)
1 Eiweiß
1/4 TL Backpulver
1 TL ungesüßtes Kakaopulver
Cranberries
ein wenig gehackte Zartbitterschokolade
Stevia zum Süßen
Alles mit einer Gabel in einer Tasse vermischen und für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle. 
FERTIG!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen